FÖJ

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Seit einigen Jahren bietet die Stiftung August Bier jedes Jahr zwei jungen Menschen die Möglichkeit, sich freiwillig zu engagieren.  Das FÖJ beginnt immer am 01. September und endet am 31. August des nächsten Jahres. Auch im Jahr 2019/20 habt ihr wieder die Möglichkeit, hier euer FÖJ zu machen.

Wenn ihr euch dafür interessiert, einen ausführlichen Einblick in einen Forstbetrieb zu bekommen und euch vorstellen könnt, später eine ähnliche berufliche Richtung einzuschlagen, ist das FÖJ bei der Stiftung genau das Richtige für euch. Ihr habt vielfältige Aufgabenfelder und könnt euch sowohl indoor als auch direkt in der Natur engagieren.

Eure Aufgaben im Büro:

  • Planung und Durchführung von zahlreichen Umweltbildungsprojekten und Veranstaltungen
  • Naturschutz
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • eigene Ideen und Projekte

Eure Aufgaben draußen im Wald:

  • aktive Mitarbeit in der Waldpflege und im Naturschutz
  • Hecken- und Baumpflanzungen
  • Kulturpflege und Waldumbau
  • sonstiges, z.B. handwerkliche Tätigkeiten

Beide FÖJler werden sowohl im Büro als auch im Wald Aufgaben bekommen und arbeiten.

Falls ihr ncht aus der Nähe kommt und eine Wohnung benötigt, unterstützen wir euch natürlich bei der Suche nach einer geeigneten Unterbringung.

Bewerben könnt ihr euch ab jetzt, entweder über den Förderverein Märkischer Wald oder direkt bei uns. Schreibt einfach eine E-Mail mit einem Anschreiben und einem Lebenslauf an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!