Stiftung August Bier

Veranstaltung 

Titel:
Öffentliche Tagung - Neue Herausforderungen im Waldschutz
Wann:
06.09.2019
Wo:
Sauen - Sauen
Kategorie:
Tagung

Beschreibung

Öffentliche Tagung - Neue Herausforderungen im Waldschutz

Das extrem heiße und trockene Jahr 2018 mit seinen zahlreichen biotischen und abiotischen Kalamitäten im Wald erfordert eine neue Sicht der Ursachen, der Prävention und der Folgen der Waldschäden. Nur auf der Grundlage der physiologischen Abwehrmechanismen der Bäume und der sich verändernden abiotischen Umstände, können wir uns mit den biotischen Schaderregern beschäftigen.Können wir die Abwehrmöglichkeiten der Bäume verstärken? Welche Verursacher profitieren in welcher Form von den abiotischen Veränderungen, welche verlieren? Gibt es neue Erreger, wo kommen sie her, wo schlagen sie zu? Die Kenntnis der Ursachen von Waldschäden ermöglicht frühzeitiges Erkennen der Schäden am Baum. Können wir dann noch den Verlauf der Schädigungen beeinflussen? Verfügen wir über Möglichkeiten der Bekämpfung? Welche präventiven Maßnahmen stehen uns zur Verfügung? Sollten wir uns versichern? Oder müssen wir es als Schicksal ertragen? Haben wir genügend Kenntnis, um einen gesunden, weitgehend resistenten Wald aufzubauen? Aber wie muss dieser Wald denn aussehen?

Sind auch Sie an der Zukunft unserer Wälder interessiert? Dann laden wir Sie herzlich ein, an unserer Tagung teilzunehmen!

Das Tagungsprogramm können Sie sich hier herunterladen.

Treffpunkt ist am Freitag, den 06.09.2019 an der Gutsscheune, zum Anger 9, 15848 Sauen, Rietz-Neuendorf. Die Tagung erstreckt sich von 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr, inklusive Mittagessen, Kaffee und Getränken. Für die Teilnahme an der Veranstaltung erheben wir einen Unkostenbeitrag in Höhe von 50,-€. Eine Anmeldung vorab ist erwünscht. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie an unter 033672-72759.

Veranstaltungsort

Venue:
Sauen
Stadt:
Sauen
Land:
D

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar