Stiftung August Bier

Veranstaltung 

Titel:
Öffentliche Exkursion - Sauener Wald kompakt
Wann:
25.08.2018
Wo:
Informationszentrum (Papphaus) - Rietz-Neuendorf OT Sauen
Kategorie:
Exkursion

Beschreibung

Exkursion - Sauener Wald kompakt 

August Bier war Arzt, Forstmann und Philosoph oder auch der Chirurg, der Bäume pflanzte.

Erfahren Sie auf dieser ca. 3 stündigen Exkursion wissenswertes zu dem Waldexperiment des national und international berühmten Chirurgen der 1912 das Waldgut "Sauen" erwarb und  den devastierten und übernutzten Kiefernwald in einen artenreichen Mischwald umbaute. Forstwissenschaftlich unbelastet, wollte er beispielsweise den philosophischen Gedanken von Heraklit von Ephesos überprüfen, wonach alles fließe und sich Gegensätze zu einer Harmonie fügten. Das Ergebnis des Waldumbaus ist noch heute vor Ort zu erleben und eine Freude für alle Naturliebhaber und Forstleute. Der Sauener Wald wurde zu einem der Leitbilder der modernen Brandenburger Forstwirtschaft. Schließen Sie sich der Exkursion an und entdecken Sie den Sauener Wald auf der durch die Revierförsterin der Stiftung geleiteten Exkursion.

 

Treff ist am Samstag, den 25. August 2018 um 10 Uhr am Papphaus (Informationszentrum) in Sauen, Rietz-Neuendorf. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind je nach Wetterlage zu empfehlen. 

(Für die Teilnahme an der Veranstaltung erheben wir für  Erwachsene einen Unkostenbeitrag in Höhe von 5,-€. Eine Anmeldung vorab ist erwünscht. Nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder rufen Sie an unter 033672-72759.)

 

Veranstaltungsort

Venue:
Informationszentrum (Papphaus)
Straße:
Zum Anger 10
PLZ:
15848
Stadt:
Rietz-Neuendorf OT Sauen
Bundesland:
Brandenburg
Land:
D

Beschreibung

Das Informationszentrum wird aufgrund seiner Dacheindeckung in der Vergangenheit auch als Papphaus bezeichnet.

Das Papphaus liegt direkt im Zentrum des Dorfes Sauen, neben der Bushaltestelle und gegenüber des großen Gutshauses. Es ist mit einer modernen Küche und sanitären Einrichtungen ausgestattet. Es bietet moderne Kommunikationseinrichtungen und Platz für ca. 40 Personen.
Ein befestigter Parkplatz befindet sich Luftline in 100 Metern Entfernung.

Weitere Informationen ...